Warengruppen

Das gesamte Produktsortiment der GSG Geologie-Service GmbH


Gerne stellen wir für Ihren individuellen Einsatzzweck mit Ihnen gemeinsam Ihr optimales Anwendungssystem zusammen.
Beschreiben Sie uns Ihr Anliegen, unsere Mitarbeiter werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Sie erreichen uns unter
mail@geologie-service.de
oder unter:
Tel.: +49 (0) 931/30 40 8-0
Fax: +49 (0) 931/99105-90


Materialfeuchtemessgeräte
Home --> Temperatur + Feuchtemessung --> Materialfeuchtemessgeräte

 
Bitte wählen Sie die gewünschte Warengruppe aus:
 

 
Messverfahren und Einheiten Materialfeuchte - Greisinger electronic -



Materialfeuchtebestimmung mit Greisinger-Handmessgeräten
 


Widerstandmessverfahren:
 

(GMR 110, GMH 3810, GMH 3830, GMH 3851)

Der elektrische Widerstand des Materials ist in vielen Fällen ein Maß der Materialfeuchte.
Die Geräte messen die (z.T. extrem hohen!) Widerstandwerte und rechnen diese mit Hilfe von
integrierten Kennlinien in Feuchtewerte um.
Besonders bei Holzmessungen muss dabei die Temperatur kompensiert werden
- alle GREISINGER-Geräte besitzen eine integrierte Temperaturkompensation.
Zur Kontaktierung kommen zumeist Nägel zum Einsatz, die in das Messgut eingeschlagen werden.
 
Kapazitives Messverfahren:

(GMK 100, GMI 15)

Auch die dielektrischen Eigenschaften eines Messobjektes können oft als Maß für die Materialfeuchte verwendet werden.
Wasser hat eine vielfach höhere Dielektrizitätskonstante als trockene Hölzer oder Baustoffe.
Damit lassen sich anhand der Gesamt-Dielektrizitätskonstante des Messobjekts einfach und schnell Aussagen
über die Feuchte des Messgutes machen.
Gemessen wird durch das Auflegen des Messgerätes.
Voraussetzung hierfür: ebene Oberflächen, keine metallischen Bestandteile
 
indirekte Bestimmung:

(GMH 3330 + TFS 0100E)

Außerdem kann die Materialfeuchte indirekt über die rel. Luftfeuchte gemessen werden:
In einem abgeschlossenen Raum innerhalb eines Materials stellt sich eine Luftfeuchtigkeit ein,
die im Verhältnis zur Materialfeuchte steht.
Mit einer sog. Sorptionsisotherme oder einer entsprechenden Tabelle
kann die Materialfeuchte aus der Luftfeuchte berechnet werden.
 

Darrprobe:

Als Materialfeuchte-Referenzmessung mit der höchsten Genauigkeit gilt die Darrprobe.
Hierbei wird feuchtes Material gewogen, danach unter erhöhter Temperatur getrocknet,
bis kein Gewichtsverlust mehr feststellbar ist.
Aus Nass- und Trocken-Gewicht wird dann die Materialfeuchte bestimmt.

 


Einheiten:
Materialfeuchte "u" (auch "atro") - bezogen auf die Trockenmasse
 

Materialfeuchte u [%] = (Masse nass ./. Masse trocken) : Masse trocken * 100


 
(kommt vor allem bei Schreinern, Zimmerern u.ä. zum Einsatz)

Wassergehalt "w" - Materialfeuchte bezogen auf nasse Gesamtmasse
 

Wassergehalt w [%] = (Masse nass ./. Masse trocken) : Masse nass * 100

  (kommt vor allem bei der Bewertung von Brennstoffen zum Einsatz)
 

Digit (GMI 15)
  Der Anzeigewert ist relativ, d.h. ohne physikalische Einheit.
Damit können gute vergleichende Aussagen bzgl. der Feuchte bei gleichen
Materialien getroffen werden.
Dabei bedeuten kleinere Werte eine geringere und höhere Werte eine größere Feuchte




 
Sämtliche in diesem Shop angegebenen Preise gelten für Lieferungen nach Deutschland und verstehen sich zzgl. Versandkosten (innerhalb von Deutschland EUR 5,50 UPS (sofern Außengebiet, Aufpreis EUR 10,00) / EUR 6,50 Post). Ab einem Bruttowarenwert (inkl. der ges. MWSt. von derzeit 19%) von EUR 75,00 werden bei der Lieferung innerhalb Deutschlands keine Versandkosten berechnet. Bei Versand auf Vorauskasse mailen/faxen wir Ihnen unsere Auftragsbestätigung/Rechnung vorab zu. Das Original folgt dann zum Versandzeitpunkt der Ware. Haben Sie die Zahlungsart Vorauskasse per PayPal gewählt, so achten Sie bitte darauf, dass die Adress-Angaben in Ihrer Bestellung exakt mit den von Ihnen bei PayPal angegebenen Angaben übereinstimmen (auch identischer Name, Anschrift und die von Ihnen bei PayPal hinterlegte e-Mail-Adresse), da ansonsten kein Versand möglich ist. Lösen Sie selbst keine PayPal-Zahlungen aus! Sie erhalten von uns eine Zahlungsanforderung. Der Versand auf Nachnahme ist lediglich innerhalb von Deutschland und ab einem Warenwert von brutto EUR 50,00 möglich (Nachnahmegebühr EUR 5,00). Der Versand der dargestellten Produkte wird in der Regel innerhalb von 0-4 Arbeitstagen durchgeführt. Sollte der Versand in dieser Zeit nicht möglich sein, so erhalten Sie vorab eine schriftliche Auftragsbestätigung (auch möglich per FAX oder Mail) mit der Angabe des Liefertermins. Sollte der Artikel nicht verfügbar sein, so setzen wir uns mit Ihnen in den nächsten Tagen in Verbindung und bieten Ihnen gerne, falls möglich, Alternativen an. Auch Termin- oder Expresslieferungen sind nach separater Absprache möglich. Bei Auslandslieferungen unterbreiten wir Ihnen Ihr individuelles Angebot. Lieferungen sind in der Regel weltweit möglich. Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen weiter!

Copyright (c) 1999 - 2016 GSG Geologie-Service GmbH,Würzburg, Germany http://www.geologie-service.de.

News

-> zum Bestellformular!